Werde, der du bist!

lleicht strebst auch du viel zu oft danach, unangenehme Gefühle zu vermeiden oder sie einfach nicht wahrnehmen zu wollen. Stattdessen versuchst du, dir angenehme Gefühle zu verschaffen. Gefühle, die weggeschoben werden, verschwinden jedoch nicht einfach, daher macht uns das nicht wirklich glücklicher. Was uns glücklicher machen würde: wenn wir mit jedem Gefühl, auch den unangenehmen, im Einklang sind.

Um wirklich fühlen zu können, müssen wir das persönliche Drama beenden. Mit unserer Geschichte stehen wir in der Regel viel zu oft und viel zu weit neben uns. Mit Hilfe von The Work®, entdeckt von Byron Katie, überprüfen wir stressvolle Gedanken. Dahinter erscheinen die Gedanken, die wirklich wahr sind. Dazu gehört es auch, seine Vergangenheit zu klären. Dann kann man den Kampf im Inneren beenden und man ist offen und frei, die Gegenwart zu entdecken.

Da der Körper bei allen Gefühlen mitbeteiligt und selbst eine Quelle vieler Empfindungen ist, hängt es von seiner Verfassung ab, ob Gefühle wirklich ganz gefühlt werden können und ob wir uns frei und lebendig fühlen. Durch gezielte Übungen beziehen wir unseren Körper in unseren Gefühlsprozess mit ein.

Das Seminar ist genau das Richtige für DICH, wenn DU…

  • entdecken willst, was du dir wirklich wünschst
  • alle deine Gefühle erleben willst
  • dein Drama im Kopf beenden und dich lebendig fühlen willst
  • dich selber besser kennen und verstehen möchtest.

Kurs2

Termine:
21. - 22. April 2018
03. - 04. November 2018

Beginn:           
Samstag, 9.30 Uhr – 19.00 Uhr
Sonntag, 9.30 Uhr - 18.00 Uhr

Ort:
hei-Zentrum
Am Hochholz 4, 97215 Uffenheim

Kosten:
190,- Euro (pro Seminar)